Seite wählen

Anmeldung
Landesjugendorchester 2023

» Zum Anmeldeformular…

Das Tiroler Landesjugendorchester als Plattform der begeisterten musikalischen Jugend Tirols wird bei der Arbeitsphase im August und den anschließenden Konzerten im September 2023 den Weg „klassisch weiterdenken“.

Für viele junge Musikerinnen und Musiker Tirols ist das Musizieren im LJO eine großartige Möglichkeit, die Werke des klassischen Orchesterrepertoires kennenzulernen. Gemeinsam mit hervorragenden Dozenten und Dirigenten werden bekannte und auch selten gespielte Werke, wie heuer W.A. Mozart’s Sinfonia Concertante KV 320e, erarbeitet. Die Tonsprache der europäischen Musikkultur bildet für junge Musiker die Grundlage für jede weitere Auseinandersetzung mit Musik.

Nach dem Erfolg des großen Projekts GUSTAV. anlässlich des Jubiläums „30 Jahre Tiroler Musikschulen“ 2022 wird das LJO heuer in kleinerer Besetzung Werke der Klassiker Joseph Haydn und Wolfgang Amadeus Mozart und die 4. Symphonie von Robert Schumann aufführen. Mit Sophie Trobos und Rahel Rupprechter stehen nun auch ehemalige Mitglieder des Orchesters als Solistinnen auf der Bühne.

Wann & Wo
Montag 28.08. – Samstag 02.09.2023
Tiroler Bildungsinstitut Grillhof, www.grillhof.at

Programm
W. A. Mozart: Sinfonia Concertante KV 320e für Violine, Viola, Violoncello und Orchester
Joseph Haydn: Konzert Nr. 1 für Violoncello und Orchester in C-Dur
Robert Schumann: Sinfonie Nr. 4 d-Moll op. 120

Konzerte
01. September 2023 | 20 Uhr | Kaisersaal St. Johann in Tirol
02. September 2023 | 20 Uhr | Haus der Musik Innsbruck

Besetzung
Streicher: 8/6/5/4/3
Bläser: 2 Oboen / 2 Klarinetten/ 2 Flöten/ 2 Fagotte / 2 – 4 Hörner/
2 Trompeten / 1 Pauke

Weitere Informationen
Können bei jeder beteiligten Landesmusikschule (www.tmsw.at) und beim Amt der Tiroler Landesregierung, Abteilung Landesmusikdirektion eingeholt werden.
Mail an: landesmusikdirektion@tirol.gv.at.

Jetzt für das Landesjugendorchester 2023 anmelden

[contact-form-7 id=“75″ title=“Anmeldung LJO 2023″]